2018-08-31

HS Augsburg: Citavi-Seminarunterlagen

Sie waren in einem Citavi-Seminar der Bibliothek oder schaffen es zeitlich nicht? Hier finden Sie die Seminarunterlagen:

Nutzen Sie die Unterlagen unter http://bit.ly/Citavi-Seminar, um nach dem Seminarbesuch noch einmal gezielt nachzulesen oder um sich auch ohne Seminarbesuch selbst in Citavi einzuarbeiten. Nutzen Sie bei Fragen auch den sehr hilfreichen Support-Bereich von Citavi.

HS Augsburg: Citavi-Seminare

Die Bibliothek der HS Augsburg bietet monatliche Seminare zu Citavi an.

Alle Informationen und Termine der Citavi-Seminare finden Sie unter https://www.hs-augsburg.de/bibliothek/citavi-seminar.html

2018-08-28

THM Campus Gießen: Einführung in Citavi - 28.09.2018

In der Veranstaltung zeigen wir Ihnen die wichtigsten Citavi-Funktionen, damit Sie über den Programm-Einsatz für Ihre eigene Arbeitssituation entscheiden und ihre Arbeit mit Citavi beginnen können.

Diese Themen stehen dabei im Vordergrund:
  • Projekt starten 
  • Literatur sammeln 
  • Literatur organisieren und mit Word verknüpfen 
  • Literaturverzeichnis und Fußnoten erstellen 

Zielgruppe: Alle Interessierten
Datum: 28. September 2018, 15:00 - 16:00 Uhr
Ort: Campus Gießen, Gebäude C10, Bibliothek, PC-Raum

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an.

2018-08-24

THM Campus Friedberg - Fit für die Thesis - 24.09.2018

Literaturrecherche: Finden, Bewerten und Sichern von Quellen - Zum Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit gehört die Recherche nach relevanter Literatur. In der Veranstaltung "Fit für die Thesis" zeigen wir Ihnen, wie Sie die Recherche für Ihre Thesis planen, durchführen und bewerten können.

Diese Themen stehen dabei im Vordergrund:
  • Analyse des eigenen Literaturbedarfs
  • Suche in THMfind, dem Suchportal der Hochschulbibliothek
  • Suche in Literatur-, Volltext- und Faktendatenbanken
  • Suche in wissenschaftlichen Suchmaschinen
  • Suchstrategien
  • Bewerten der gefundenen Quellen
  • Sichern der gefundenen Quellen
Studierende, die bereits eine Themenstellung oder eine Idee zur Themenstellung haben, erhalten während der Veranstaltung Gelegenheit zum eigenen Thema zu recherchieren und ihr Ergebnis zu sichern. Studierende, die noch keine Idee haben, erhalten Tipps wie sie sich einen ersten Überblick über aktuelle Themen verschaffen können.

Zielgruppe: Studierende, die ihre Thesis schreiben.
Datum: 24. September 2018, 09:45 - 13:00 Uhr
Ort: Campus Friedberg, Gebäude A3, Bibliothek, PC-Raum

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an. Sie erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist eine Bestätigung.

Ergänzend zu dieser Veranstaltung empfehlen wir die Veranstaltung "Wissen organisieren - Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi".

2018-08-21

THM: Schreibwerkstatt am Campus Gießen

Schreibwerkstatt für Studierende des Fachbereichs Wirtschaft am 21.09.2018.
"Automatisches Schreiben" ist eine von mehreren Methoden, das Schreiben in Gang oder wieder in Schwung zu bringen. In der Schreibwerkstatt für Studierende, die ihre Abschlussarbeit schreiben, erfahren Sie, wie das funktioniert und wie Sie Ihren Schreibprozess in lösbare Teilaufgaben gliedern können. Das Gerüst der Veranstaltung bildet der Entstehungsprozess einer größeren schriftlichen Arbeit.

Vorgesehen sind u.a. folgende Themen:
  • Ihre Fragen und Probleme beim Schreiben
  • Den Einstieg finden
  • Zeitmanagement und Planung Ihres Schreibprojektes
  • Zitieren und Referenzieren
In der Veranstaltung wird viel geschrieben und in Gruppen gearbeitet. Gemeinsam werden typische Knacknüsse der wissenschaftlichen Textproduktion erkundet. In Übungen und Gesprächen lernen Sie Ihre Arbeits- und Schreibstrategien besser kennen und das ein oder andere Werkzeug nutzen.

Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs Wirtschaft, die ihre Abschlussarbeit verfassen
Datum: 21. September 2018, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Campus Gießen, C50.2.09

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an.

2018-08-13

HS Aalen: Crashkurs wiss. Arbeiten & Citavi

Am 25.9 findet um 13.30 Uhr der nächste "Crashkurs zum wissenschaftlichen Arbeiten mit Citavi und Word" statt. Der Kurs ist wie gewohnt über Studium Generale buchbar.