2015-03-23

Citavi 5 Beta 2: Verbesserungen

Mit der neuen Beta-Version bereinigen wir einige Fehler – und spielen etwas mit dem Gas-Pedal.

Neue Funktion Die Suche nach DOI-Adressen nutzt neben Crossref jetzt auch DataCite.
Neue Funktion Citavi unterstützt jetzt EZ-Proxy: Menü Extras > RSS / OpenURL.
Schneller PDF-Dateien, die mit Citavi annotiert wurden, werden schneller geladen (geringere Speicherbelastung).
Schneller Das Übernehmen von Titeln über die Funktion "Titel übernehmen" nach einem ISBN-Download geht jetzt schneller.
Gefixt Wurden mehrere Bücher per ISBN-Downloads (aus der Zwischenablage) recherchiert erzeugte Citavi keine automatische Importgruppe.
Gefixt Die Importgruppen ließen sich nicht löschen.
Gefixt Im Feld "Seiten von-bis" ließ sich kein anderer Seitenzahl-Typ einstellen.
Gefixt Wurde eine gelbe Markierung in einer PDF-Datei als wörtliches Zitat übernommen, übernahm Citavi den Text doppelt.
Gefixt Beim Versuch, die Annotationen aus einer PDF-Datei in eine neue PDF-Datei zu exportieren, erschien die Fehlermeldung "Diese Funktion kann mit dem Standort nicht verwendet werden".
Gefixt Beim Versuch, ein Citavi 2-Projekt in Citavi 5 zu öffnen, erschien die Fehlermeldung "Unbekanntes Dateiformat".
Gefixt Zusammenführen von Zeitschriften führte zu einem Fehler.
Geändert Hinweis beim Versuch, PDFs zu annotieren, die im Web geöffnet wurden.
Geändert Beim Import von Einstellungsdateien werden die Datenbanken aus der Einstellungsdatei jetzt an den Anfang der Liste ausgewählter Datenbanken gesetzt.
Geändert Beim Import von RefMan (RIS)-Dateien werden nur noch die ursprünglichen Pfade importiert und nicht mehr die verknüpften Dateien direkt in Attachment-Ordner kopiert.
Geändert Das Ändern des Zoomfaktors in der Vorschau erfolgt jetzt in 10%-Schritten.
Geändert Indirekte Zitate sind nicht mehr als Markierung am Rand einer PDF-Datei erkennbar, sondern werden direkt im Text farblich hervorgehoben.
Geändert Die Funktion "Literaturverzeichnis nachrecherchieren" hat eine größere Trefferquote.
Ungelöst Markierungen im PDF werden nicht immer transparent angezeigt.
Ungelöst Bei sehr vielen Textzitaten stürzt aktuelle Beta-Version ab.

 

Citavi for DBServer

Gefixt Der Citavi DBServer Manager übernahm nicht den vollen Domain-Namen.
Gefixt Der Citavi DBServer Manager speicherte die Spracheinstellungen nicht.
Gefixt Beim Versuch, einen Projektnamen auf dem SQL-Server zu ändern, meldete der Citavi DBServer Manager fälschlicherweise, dass der Attachment-Pfad nicht gefunden wurde.

 

Word Add-In

Gefixt Inhalte des Felds "Standorte" erschienen nicht, wenn die Referenz über das Word Add-In in den Text eingefügt wurde.
Gefixt Eine Word-Datei konnte nicht mit einem DBServer-Projekt verknüpft werden.
Gefixt Beim Konvertieren von RefMan-Nachweisen in einem Word-Dokument trat ein Fehler auf, wenn der betreffende Titel in der RefMan-Datenbank Formatierungen enthielt.

 

Zitationsstil-Editor

Neue Funktion Im Zitationsstil-Editor gibt es nun zusätzliche Autor-Jahr-Sortierungen.
Neue Funktion Im Zitationsstil-Editor können Zitat-Affixe für rote Markierungen definiert werden.

2015-03-12

Welcome to Citavi 5 Beta!

The Citavi 5 beta phase has finally arrived. This is the final step before we release Citavi 5. The sole purpose of the beta phase is to find as many bugs as possible.
Although we naturally try to avoid errors, we can't foresee everything. To help us find the last remaining bugs, we're dependant on the support of our beta testers. Do you want to help us? Great!
You can find additional information on the beta version at www.citavi.com/beta

Wir starten die Beta-Phase

Endlich geht es los! Die Beta-Phase ist der letzte Schritt, bevor wir die finale Version von Citavi 5 veröffentlichen. In der Beta-Phase geht es nur noch um das Eine: die Jagd nach Programmfehlern. Wir haben so gewissenhaft wie möglich entwickelt, aber »nobody is perfect«. Darum bitten wir jetzt möglichst viele Beta-Testerinnen und Tester um Unterstützung, die letzten Fehler zu finden. Sie machen mit? Prima!
Die Beta-Version erhalten Sie diesmal nicht als Update Ihrer Preview-Version, sondern nur unter www.citavi.com/beta